Lindenberg Windisch • Stiftung Sanavita
Vorschuss als Sicherheitsleistung

Vor Eintritt in den Lindenpark der Sanavita AG ist bei Festeintritten ein Vorschuss von CHF 10'000 zu leisten. Bei Feriengästen wird ein Vorschuss von CHF 100 pro reservierten Tag erhoben.  Anstelle der Vorschüsse kann auch eine subsidiäre Kostengutsprache der zuständigen Gemeinde vorgelegt werden. Die Geschäftsleitung erteilt Ihnen gerne Auskunft.

1. Grundtaxe pro Person und Tag

EinzelzimmerCHF 135.00
Doppelzimmer
(von zwei Personen bewohnt)

CHF 112.00
Doppelzimmer
(von einer Person bewohnt)

CHF 160.00
Ferienzimmer-Zuschlag 
(für kurzfristige Aufenthaltsdauer auf Grundtaxe pro Peson und Tag)

CHF  15.00

Die Grundtaxe umfasst folgende Leistungen

Unterkunft

Verpflegung gemäss Menüplan (inkl. ärztlich verordneten Diäten, exkl. Sondenernährung)

Strom, Heizung, Warm- und Kaltwasser

Selbständige Benutzung von Bädern und Duschen

Nutzung der gesamten im Heim angebotenen Infrastruktur (exkl. Krankenmobilien)

Maschinelles Waschen der Leib- und Bettwäsche, sofern diese gekennzeichnet ist. 

Eine Zimmerreinigung pro Woche

Telefon-, Radio- und TV-Anschluss (ohne Konzessionsgebühren und Apparate)

Die Grundtaxe wird im Todesfall 14 Tage über das Zimmerabgabedatum verrechnet

2. Auswärtigenzuschlag pro Person und Tag

Für Bewohnerinnen und Bewohner, welche nicht unmittelbar vor dem Eintritt in den Lindenpark mindestens ein Jahr ihren zivilrechtlichen Wohnsitz in Windisch, Mülligen oder Habsburg hatten, beträgt der Auswärtigenzuschlag pro Person und Tag CHF 15.00.

3. Pflege- und Betreuungszuschläge

Berechnungsgrundlage für die Pflege- und Betreuungszuschläge ist das BESA-System BESA.
Das "Departement Gesundheit und Soziales" des Kantons Aargau setzt den Pflegetarif (Gesamtvergütung) fest.

4. Pauschalen

Die Pauschalen gelten für die Eintrittsformalitäten, die Schlussreinigung/Zimmerinstandstellung und für die Todesfallnebenkosten.

5. Reduktionen

Spitalaufenthalt

Der Pflegezuschlag entfällt während dem Spitalaufenthalt
(ohne Abreise- und Rückkehrtag)

Bei der Grundtaxe erfolgt eine Reduktion von CHF 15.00
(ohne Abreise- und Rückkehrtag)

Bei allen anderen Abwesenheiten

Bei der Grundtaxe erfolgt eine Reduktion von CHF 15.00 ab dem 3. ganzen Abwesenheitstag
(ohne Abreise- und Rückkehrtag)

Zusätzliche Verrechnungen und Pauschalen gemäss Taxordnung

Ausserordentliche Betreuungsleistungen (z.B. Suchaktionen, Begleitungen zum Arzt, Begleitung zum Einkaufen, Personentransporte, ausserordentliche Zimmerreinigungen usw.)

Coiffure und Pédicure (beides im Hause)

Medikamente und Pflegematerial

Näharbeiten und Reparieren persönlicher Gegenstände

Sondenernährung und Zimmerservice

Selbstverschuldete Sachschäden und ausserordentliche Abnützungen

Schlüsselersatz usw.

Telefonanschluss, Telefonapparat kann gemietet werden, Gesprächstaxen

Änderungspauschale Feriengast zu Festeintritt, Todesfallnebenkosten, Schlussreinigung und Zimmerinstandstellung

Längere Inanspruchnahme des Zimmers als bei der im Pensionsvertrag unter Punkt 12.2 beschriebenen Vertragsauflösung

Die Grundtaxe wird im Todesfall 14 Tage über das Zimmerabgabedatum verrechnet

upcom+cmsbox

Login

Sanavita AG • Lindhofstrasse 2 • 5210 Windisch • info@sanavita-ag.ch • Tel. 056 460 44 44 • Fax 056 460 44 00